Unser Laden hat geöffnet. Kommt uns besuchen! Mo-Fr: 10-19 Uhr & Sa: 10-18 Uhr

Wolle Alpaka

 

alpaka_wolle_frau_toebben_muenster _green_fair_fashion_suedviertel_nachhaltige_mode

Als Wolle werden fachlich gesehen nur die Haare von Schafen bezeichnet. Alpaka fällt somit streng gesehen in die Kategorie “feines Tierhaar”.

Bei Alpakas handelt es sich um eine domestizierten Kamelform, die ursprünglich aus den südamerikanischen Anden kommt.

"Mit einem Faserdurchmesser von 18 bis 25 Mikrometern – bei guten Tieren – ist Alpaka etwa so fein wie Kaschmir." - Reinhard Kepplinger

Die Faser erfreut sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Sie ist eines der hochwertigsten Naturprodukte und ist wesentlich nachhaltiger als Kaschmir – denn der Boom auf Kaschmir hat in der jüngeren Vergangenheit dazu geführt, dass die Nachfrage nach den beliebten Produkten den Bestand an Kaschmir-Ziegen in China und der Mongolei um ein Vielfaches übersteigt. Zudem kommen lange Transportwege für die Garne bzw. die fertigen Produkte hinzu.

Das kann bei Alpaka-Wolle bzw. -Haar auch der Fall sein – denn sie stammt ursprünglich aus den südamerikanischen Anden, allen voran aus Peru. Dort werden nach wie vor unzählige Alpakas gehalten und ihre Wolle in traditioneller Art und Weise verarbeitet.

Mittlerweile gibt es allerdings auch immer mehr Alpaka-Züchter*innen in Deutschland und Österreich, sodass Produkte aus Alpaka-Wolle nicht unbedingt den halben Erdball umflogen haben müssen, um zu uns zu gelangen. Nichtsdestotrotz ist es auf jeden Fall eine gute Sache, traditionelle Arbeiter*innen aus indigenen Verhältnissen durch die Zusammenarbeit mit auf Alpaka-Wolle spezialisierten Labels (wie zum Beispiel unser Anbieter Inti) zu unterstützen.

Eigenschaften von Alpaka:

  • Im Vergleich zur Schafwolle ist Alpaka wärmer & feiner
  • Besonders hautfreundlich und daher gut für Personen mit Allergien geeignet
  • Hohe Glanzeigenschaft, auch nach der Verarbeitung
  • Kann mit anderen Garnen gemischt werden und trägt so zur Entwicklung neuer Stoffmischungen bei, die verschiedenste positive Eigenschaften beider Ausgangsmaterialien kombinieren